• 06657 - 60 86 71 00
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Moderne Wundversorgung

Auf die Versorgung chronischer Wunden spezialisiert

Um eine bestmögliche Versorgung sicherstellen zu können, hat sich unser Unternehmen auf die Versorgung chronischer Wunden spezialisiert. Egal, ob es sich um Dekubitus (Wundliegen), diabetisches Fußsyndrom, Ulcus cruris (offenes Bein) oder andere Wundarten wie Verbrennungen handelt, eine Wunde - vor allem eine chronische Wunde - beeinträchtigt den Betroffenen sowohl körperlich als auch emotional.

Schmerzen schränken die Bewegungsfähigkeit ein. Betroffene Patienten verspüren oft ein Gefühl der Isolation, haben Ängste oder fühlen sich im eigenen Körper unwohl.

Unsere Mitarbeiter betrachten den Patienten als Ganzes. Sein Wohlbefinden und die Steigerung seiner Lebensqualität stehen im Vordergrund. Von besonderer Bedeutung für eine erfolgreiche Behandlung ist eine sorgfältige Wundanamnese sowie enge Zusammenarbeit mit Patient und Angehörigen.

Vom Ernährungsverhalten über das Schmerzempfinden bis zur Wundursache ist alles von Bedeutung. Der aufgestellte Therapieplan enthält stets die exakte Vorgehensweise beim Verbandswechsel und gibt zudem Hinweise, wie der Patient die Heilung begünstigen kann.

Sorgfältige Wundanamnese

Von besonderer Bedeutung für eine erfolgreiche Behandlung ist eine sorgfältige Wundanamnese sowie enge Zusammenarbeit mit Patient und Angehörigen. Vom Ernährungsverhalten über das Schmerzempfinden bis zur Wundursache ist alles von Bedeutung. Der aufgestellte Therapieplan enthält stets die exakte Vorgehensweise beim Verbandswechsel und gibt zudem Hinweise, wie der Patient die Heilung begünstigen kann.

Qualifizierte Wundmanager

Unsere qualifizierten Wundmanager sind examinierte und personenzertifizierten Fachkräfte aus der Kranken- und Altenpflege. Sie arbeiten nach dem Expertenstandard für Menschen mit künstlichen und chronischen Wunden des DNQP (Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege).

Das bedeutet, unsere Patienten können sich einer ganzheitlichen Betreuung und Begleitung sicher sein:

  • Organisation aller Schritte der Wundversorgung, von der Anamnese bis zum regelmäßigen Verbandswechsel
  • ständige Kontrolle, Dokumentation und Evaluation der Wundbehandlung
  • Therapieempfehlungen nach den neusten Erkenntnissen der modernen Wundversorgung
  • Abstimmung aller Maßnahmen mit dem behandelnden Arzt
  • Besprechung der individuellen Therapie mit Patient und Angehörigen
  • Versorgung der Betroffenen mit Wundauflagen, Verbandsstoffen und Hilfsmitteln
  • Dokumentation des Therapieverlaufs in Wort und Bild
  • Unterstützung bei Rezeptkoordination und Abrechnung
  • (nach Zustimmung des Patienten:) Kontaktaufnahme und Verhandlung mit der zuständigen Krankenkasse über Kosten und Therapiemittel

Unsere Leistungsbereiche im Überblick

  • Moderne Wundversorgung
  • Wundsprechstunden vor Ort beim Mediziner
  • Studienarbeit
  • Beratung und Anleitung bei der Wundversorgung
  • Kompressionstherapie inklusive Vermessung und Anpassung der Kompressionsstrümpfe
  • Schulungsangebote für Ärzte sowie stationäre und ambulante Pflegeeinrichtungen

KONTAKT

Telefon 06657 - 60 86 71 00
Telefax 06657 - 60 86 71 158
info@apraxon.com

Adresse

Apraxon GmbH
Am Manggraben 10
36145 Hofbieber
Deutschland

Kommunikation

Telefon 06657 - 60 86 71 00
Telefax 06657 - 60 86 71 15
eMail   info@apraxon.com

Schulungen

Wir bieten Schulungen für Ärzte, Praxispersonal und Pflegefachkräfte zu den Therapiefeldern Wund-, Stoma-, Tracheostoma-Versorgung, Beatmung, künstliche Ernährung, Schmerztherapie und Kompressionstherapie sowie Wund- und Dekubitusprophylaxe an.

Schreiben Sie uns

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen