• 06657 - 60 86 71 00
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die ORGAMed Dortmund GmbH ist ein überregional tätiges Dienstleitungsunternehmen im Gesundheitswesen. In unseren Pflege-Therapie-Stützpunkten für Menschen mit chronischen Wunden erfolgt eine interprofessionelle Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden.

 

Unsere Einrichtungen sind als pflegerische Wundzentren n. dem ICW Wundsiegel zertifiziert und erfüllen die Voraussetzungen als spezialisierte pflegerische Einrichtung gem. der Vereinbarung zu §6 Rahmenempfehlungen -1HKP 16-21.

 


Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Altenpfleger (m/w/d) für die Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden als leitende pflegerische Fachexpertin / PDL

apraxon Wund(er)bär
Ihre Benefits

kein SchichtdienstKein Schichtdienst

kein SchichtdienstKein Wochenend-/Feiertagsdienst

kein SchichtdienstFreie Einteilung des Arbeitstages

kein SchichtdienstDienstwagen zur privaten Nutzung

kein SchichtdienstSpezialisierung durch interne Weiterbildung

kein SchichtdienstAttraktive, betriebliche Altersversorgung

Ihre Aufgaben
  • Ganzheitliche Standortverantwortung
  • Fallmanagement/ Schulung / Beratung von Menschen mit chronischen Wunden und deren Angehörigen
  • Mitarbeiterführung
  • Qualitative, hygienische und wirtschaftliche Versorgung
  • Fallbesprechung und Netzwerkaufbau mit anderen medizinischen Einrichtungen wie Arztpraxen, Kliniken, Pflegediensten, etc.
  • Koordination und Organisation zusätzlicher Behandlungsmaßnahmen im interdisziplinären Bereich (Krankenkassen, Sanitätshäusern, Orthopädie-Schuhtechniker, etc.)
  • Ordinationsmanagement (Patientenverwaltung, Warenwirtschaft, etc.
Das bringen Sie mit:
  1. Abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d) oder Altenpfleger/in (m/w/d)
  2. Weiterbildung zur Pflegedienstleitung
  3. Eine Qualifizierung zur Fachtherapeutin Wunde ICW / WTcert®DGfW / ZWM® n. G.Kammerlander oder eine andere Qualifikation zum Thema „Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden“ mit mindestens 168 Unterrichtseinheiten a 45 Min., gemäß der der Vereinbarung zu §6 Rahmenempfehlungen -1HKP 16-21
  4. oder eine Qualifizierung zum Wundexpert*in ICW, WAcert® DGFW, oder eine andere Qualifikation zum Thema „Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden“ mit mindestens 84 Unterrichtseinheiten a 45 Min., gemäß der der Vereinbarung zu §6 Rahmenempfehlungen -1HKP 16-21 und der Bereitschaft sich weiter zu qualifizieren, siehe Punkt 3.
  5. praktische Erfahrung im Umgang mit Menschen mit chronischen Wunden
  6. Eigenverantwortung, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  7. Wirtschaftliches und unternehmerisches Denken
  8. Freunde am Umgang mit Patienten
  9. Führerschein Klasse B
Das bieten wir Ihnen:
  • Weiterbildung zur PDL
  • Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung
  • Eine hohe Work-Life-Balance mit festen Arbeitszeiten
  • Kein Schichtsystem
  • Eine große Anzahl an innerbetrieblichen Fortbildungen
  • Förderung Ihrer persönlichen Fortbildung und Weiterentwicklung im Beruf
  • Modernste technische Arbeitsausstattung inklusive hellen Räumlichkeiten und ergonomischen Arbeitsplätzen
  • Ein kollegiales und teamfähiges Arbeitsumfeld
  • Einen strukturierten Einarbeitungsplan
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem stabil wachsenden Unternehmen
  • Firmenfahrzeug, auch zur Privatnutzung
Ihr Ansprechpartner

Stefan Hauke

Personalrecruiting
Montag bis Freitag 09:00 bis 17:00 Uhr
eMail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon 0160 5423459


FRAGEN?

Stefan Hauke
Telefon 0160 5423459
jobs@apraxon.com

JETZT BEWERBEN!

Adresse

Apraxon GmbH
Am Manggraben 10
36145 Hofbieber
Deutschland

Kommunikation

Telefon 06657 60867-100
Telefax 06657 60867-115
eMail   info@apraxon.com

Schulungen

Wir bieten Schulungen für Ärzte, Praxispersonal und Pflegefachkräfte zu den Therapiefeldern Wund-, Stoma-, Tracheostoma-Versorgung, Beatmung, künstliche Ernährung, Schmerztherapie und Kompressionstherapie sowie Wund- und Dekubitusprophylaxe an.

Schreiben Sie uns

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.